LehreSeminareBachelor
Seminar Internationales Marketing und Investitionsgütermarketing (271031)

Seminar Internationales Marketing und Investitionsgütermarketing (271031)

SEMINAR-STECKBRIEF

Allgemeine Merkmale
Titel Seminar Internationales Marketing und Investitionsgütermarketing
Belegnummer(n) 271031
im Semester SoSe 2021
AngebotsrhythmusNur SoSe
Rahmenthema (Inhalt)Internationales Marketing und Investitionsgütermarketing; Integriertes Kundenmanagement, Internationales Management sowie Innovationsmanagement
Zielgruppe / Zuordnung

BSc WiWi PO 2017: Kompetenzbereich BWL

Anzahl Plätze Unbegrenzt
Sprache Wahlweise DE oder EN (im Rahmen der schriftlichen Ausarbeitung), Vortrag und Diskussionen erfolgen in Deutsch
Veranstaltungsort Internes Seminar (bei wenigen Teilnehmenden),
Online-Seminar (bei großer Nachfrage >10 Teilnehmenden)
Praxispartner Nein
Veranstaltungs­rhythmus

Wöchentlich (bei Präsenzveranstaltung); nur Blockveranstaltungen (bei reiner Online-Veranstaltung)

Anfertigung der Hausarbeitwährend der Vorlesungszeit
Anforderungen und Unterstützung
Zielsetzung Erlernen von wissenschaftlichem Arbeiten im Bereich Marketing mit Hilfe empirischer Forschung
Erforderliche Vorkenntnisse Marketinggrundlagen, Grundlagen Marketingforschung
Unterstützender Kurs zur Einführung in das Wissenschaftliche Arbeiten Empfohlen: Marketingforschung (271026)  
Formale Vorgaben

Leitfaden zur Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten

Hinweise zur Gestaltung von Seminararbeiten

Allgemeine LiteraturKeine
Basisliteratur zum Einstieg je ThemaJa
Methodik Soziale Experimente, Family & Friends Befragungen, Meta Studien, Media Analysen
Eingesetzte Spezial-Software SPSS, Excel
Empfohlene Textverarbeitungs­softwareMS Word
Seitenumfang Hausarbeit 15 (+/-10%)
Gliederungs­besprechungen Min. 2
Leistungsan­forderungen / Bewertung inkl. Gewichtung Anwesenheitspflicht + mündliche Beteiligung wird vorausgesetzt (bei Präsenzveranstaltungen)
Hausarbeit (80%)
Vortrag (20%)
Prüfer Prof. Dr. Klaus-Peter Wiedmann
Ansprechpartner Dr. Sascha Langner
Gruppenarbeit und Themenvergabe
GruppenarbeitNein
Gruppengröße Keine Angabe
Verfahren für die Zusammensetzung der Gruppen Keine Angabe
Themen
Die Themenblöcke:
a) Internationales Marketing insbesondere Beziehungsmanagement im internationalen Kontext
b) E-Business, Social Media und Marketing Trends
c) B2B-Marketing und interorganisationales Management
d) Investitionsgütermarketing
e) Digitalisierung im Marketing
Die Themenvergabe und Zuteilung einer Betreuerin oder eines Betreuers erfolgt direkt zu Beginn des Bearbeitungszeitraums
Verfahren für Themenvergabe Präferenzbasiertes Losverfahren 
Art der Voranmeldung Via Stud.IP (Details folgen)
Zeitlicher Ablauf 
Voranmeldung / Bewerbung

Via Stud.IP (Details folgen)

Vorbesprechung / Themenvorstellung / Kick-Off-Meeting

Via Stud.IP Ankündigungen

ThemenzuweisungApril
Verbindliche Anmeldung

Per Formular Upload in StudIP, genaues Procedere wird via Stud.IP bekannt gegeben

Bearbeitungs­beginn SeminararbeitMitte/Ende April
Abgabe Seminararbeit Nach sechswöchiger Bearbeitungszeit (genauer Termin wird via Stud.IP veröffentlicht
Abgabe Präsentation

Variabel nach Erstellung der Seminararbeit

Präsentations­veranstaltung variabel