LehreSeminareMaster
Seminar Internationales Management in Kooperation mit der Continental AG

Seminar Internationales Management in Kooperation mit der Continental AG (379020)

SEMINAR-STECKBRIEF

Allgemeine Merkmale
Titel Seminar Internationales Management in Kooperation mit der Continental AG
Belegnummer(n) 379020
im SemesterSoSe 2019
Angebotsrhythmusnur SoSe
Rahmenthema (Inhalt)Semesterabhängiges Rahmenthema
Zielgruppe / Zuordnung

BSc WiWi PO 2017: Kompetenzbereich BWL / Kompetenzbereich VWL / Kompetenzbereiche BWL und VWL

Anzahl Plätze 12
Sprachewahlweise DE oder EN (im Rahmen der schriftlichen Ausarbeitung), Vortrag und Diskussionen erfolgen in Deutsch
Veranstaltungsortexternes Seminar
Praxispartner Ja (Continental AG)
Veranstaltungs­rhythmusBlockveranstaltungen
Anfertigung der Hausarbeitwährend der Vorlesungszeit + in der vorlesungsfreien Zeit
Anforderungen und Unterstützung
Zielsetzung Erlernen von wissenschaftlichem Arbeiten im Bereich Marketing mit Hilfe praxisnaher Forschung (Praxispartner)
Erforderliche Vorkenntnisse Stichworte
Unterstützender Kurs zur Einführung in das Wissenschaftliche Arbeiten Empfohlen: Quantitative Management Methods 1 (378009)
Formale Vorgaben Leitfaden zur Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten
Hinweise zur Gestaltung von Seminararbeiten
Allgemeine Literaturkeine
Basisliteratur zum Einstieg je ThemaJa
Methodik Soziale Experimente, Family & Friends Befragungen, Meta Studien, Media Analysen
Eingesetzte Spezial-SoftwareSPSS, Excel
Empfohlene Textverarbeitungs­softwareMS Word
Seitenumfang Hausarbeit 15 (+/-10%)
Gliederungs­besprechungen min. 2
Leistungsan­forderungen / Bewertung inkl. Gewichtung • Anwesenheitspflicht + mündliche Beteiligung wird vorausgesetzt
• Hausarbeit + Vortrag (50%)
• Case Study (50%)
Prüfer Prof. Dr. Klaus-Peter Wiedmann
Ansprechpartner Levke Albertsen
Gruppenarbeit und Themenvergabe
GruppenarbeitErforderlich
Gruppengrößekeine Angabe
Verfahren für die Zusammensetzung der Gruppenkeine Angabe
ThemenDie Themen werden als Aushang und im des Downloadbereich Instituts bekannt gegeben.
Verfahren für Themenvergabe Präferenzbasiertes Losverfahren 
Art der VoranmeldungPDF-Formular
Zeitlicher Ablauf
Voranmeldung / BewerbungDatum und Uhrzeit / -
Vorbesprechung / Themenvorstellung / Kick-Off-Meeting Datum und Uhrzeit, Raum / -
ThemenzuweisungDatum und Uhrzeit
Verbindliche AnmeldungDatum und Uhrzeit, Raum
Bearbeitungs­beginn SeminararbeitDatum
Abgabe SeminararbeitDatum und Uhrzeit, Raum
Abgabe PräsentationDatum und Uhrzeit, Raum
Präsentations­veranstaltungDatum und Uhrzeit, Ort/Raum