LehreSeminareMaster
Seminar: Case Study-basiertes Marketing-Management

Seminar: Case Study-basiertes Marketing-Management (378075)

SEMINAR-STECKBRIEF

Allgemeine Merkmale
Titel Seminar: Case Study-basiertes Marketing-Management
Belegnummer(n) 378075
im SemesterWiSe 2021/2022
AngebotsrhythmusNur WiSe
Rahmenthema (Inhalt) Aktuelle strategische Marketingfragestellungen von Unternehmen
Zielgruppe / Zuordnung

Master / Area: Strategic Management

Anzahl Plätze 15
SpracheNur Deutsch
Veranstaltungsort

Internes Seminar

Praxispartner Nein
Veranstaltungs­rhythmus

Blockveranstaltung

Anfertigung der HausarbeitIn der Vorlesungszeit
Anforderungen und Unterstützung
Zielsetzung In diesem Seminar sollen strategische Fragestellungen hinsichtlich Marketingkonzepten von realen Unternehmen bearbeitet werden. Eine Form der Bearbeitung können Case Studies sein, mittels derer beschreibend Aussagen über eine konkrete unternehmerische Herausforderung oder erfolgreiche Lösungsstrategie getroffen werden können. Die Bearbeitung strategischer Fragestellungen fußt u. a. auf die Verdichtung unternehmensbezogener Informationen, die Identifikation erfolgsrelevanter Fakten sowie das Erkennen von Gesetzmäßigkeiten. Durch die Fokussierung auf zentrale Ereignisse soll die strategische Entwicklung von Unternehmen nachvollzogen werden. Das Seminar kann in Abhängigkeit von der jeweiligen Kernfragestellung auch empirische Elementebeinhalten
Erforderliche Vorkenntnisse Marketinggrundlagen
Unterstützender Kurs zur Einführung in das Wissenschaftliche Arbeiten Empfohlen
Formale Vorgaben Werden in der Veranstaltung bekannt gegeben
Allgemeine LiteraturWird in der Veranstaltung bekannt gegeben
Basisliteratur zum Einstieg je ThemaNein
Methodik
Eingesetzte Spezial-Softwarekeine
Empfohlene Textverarbeitungs­softwareMS Word
Seitenumfang Hausarbeit 15 (+/-10%)
Gliederungs­besprechungen 1-3
Leistungsan­forderungen / Bewertung inkl. Gewichtung Anwesenheitspflicht + mündliche Beteiligung wird vorausgesetzt (bei Präsenzveranstaltungen)
Hausarbeit (80%)
Vortrag (20%)
Prüfer Prof. Dr. Gianfranco Walsh
Ansprechpartner Christopher Funke
Gruppenarbeit und Themenvergabe
GruppenarbeitMöglich
Gruppengröße2/3
Verfahren für die Zusammensetzung der Gruppen Präferenzbasiert / gemäß Vorschlag der Studierenden
Themen Die Themenliste wird in der Einführungsveranstaltung bekannt gegeben
Verfahren für Themenvergabe Präferenzbasiert / Losverfahren 
Art der Voranmeldung Web-Formular
Zeitlicher Ablauf
Voranmeldung / Bewerbung

Per Web-Formular 01.09.-15.09.2021

Einführungsveranstaltung

21.10.2021, 14-18h, Raum: wird noch bekannt gegeben

Themenzuweisung21.10.2021
Verbindliche Anmeldung

22.10.2021 per Mail an: linke@m2.uni-hannover.de

Bearbeitungs­beginn Seminararbeit

21.10.2021

Abgabe Seminararbeit 28.01.2022, per Mail an: linke@m2.uni-hannover.de
Abgabe Präsentation

Variabel nach Erstellung der Seminararbeit

Präsentations­veranstaltung

09.12.2021, 14-18h, Raum: wird noch bekannt gegeben